Über mich

Mein Name ist Ursula Rolli. Seit mehr als 30 Jahren praktiziere ich Yoga mit viel Freude.

Ich bin Jahrgang 1958, Mutter von zwei wundervollen Kindern und begeisterte Oma. Im „zivilen“ Beruf bin ich Bankkauffrau und arbeite am Empfang einer großen Sparkasse.

Bewegung hat mir schon immer viel Freude bereitet.
Von der Leichtathletik her kommend, suchte ich ein neues sportliches Betätigungsfeld, nachdem ich meine aktive Sportlaufbahn beendet hatte.

Auf dieser Suche landete ich bei Yoga. Entsprechend meiner leistungsorientierten sportlichen Vergangenheit interessierten mich lange Zeit nur die „anspruchsvollen“ Übungen. Es sollten auf jeden Fall komplizierte Asanas sein. Und es kam, wie es kommen mußte. Wenn man sich im Feld von Yoga aufhält, wird man nach und nach in die Tiefe geführt, in das, was Yoga ausmacht.
So wurde meine eigene Yogapraxis immer feiner und Meditation, Atemübungen, Achtsamkeit und die tiefere Verbindung mit meinem inneren Selbst wurden zum Bestandteil meines täglichen Lebens.

Im Jahr 2003 lernte ich die Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui kennen. Diese systematische energetische Heilweise bereichert seither täglich auf vielfältige Weise mein Leben und das der Menschen um mich herum.

Yoga und Prana-Heilung selbst zu praktizieren ist für mich eine tägliche Bereicherung meines Lebens.
Yoga und Prana-Heilung zu unterrichten und damit zum Wohle der Menschen beitragen zu dürfen macht mich sehr dankbar.

 

Meine Ausbildungen:
Yoga
seit 2003 zertifizierte Yogalehrerin Satya Yoga
2006-2008 Ausbildung zum Yoga Coach bei R. Sriram
Seit 2009 zertifizierte Yoga Lehrerin Sri Sai Prana Yoga
Weiterbildungen in Gangananda-Yoga bei Gabriele Koop
Weiterbildungen in Yin Yoga bei Stefanie Arendt

Pranic Healing nach Choa Kok Sui
Seit 2006 zertifizierte Anwenderin
Seit 2013 Zertifizierte Lehrerin für Pranic Healing nach Choa Kok Sui

Verschiedenes
2004 Basis Ausbildung in der Franklin-Methode
2011 Fortbildung in Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
2011 Ausbildung zur Gruppenleiterin „Meditation über Zwei Herzen“

Termine

Anmeldung